Vinzenz Gruppe

Gesundheit kommt von Herzen

Die Gruppe

Wir verbinden christliche Werte mit hoher medizinischer und pflegerischer Kompetenz sowie modernem, effizientem Management. Gemeinnützigkeit ist unser Prinzip. Medizin mit Qualität und Seele ist unser Ziel.

Unsere Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser, Rehabilitationseinrichtungen und Präventionsangebote stehen allen Menschen offen – ohne Ansehen ihrer Konfession und ihrer sozialen Stellung.

Wir streben ständig nach bester medizinischer Behandlung und Pflege der Menschen, die sich unseren Einrichtungen anvertrauen. Angepasst an ihre individuelle Lebenslage begleiten, behandeln und betreuen wir sie. Da wir überzeugt sind, dass gesundes Leben mehr ist als das Freisein von Krankheit, ergänzen wir unsere akut-medizinische Kernkompetenz um ganzheitliche und innovative Angebote im Bereich Prävention, ambulante Leistungen, Rehabilitation und Pflege. Ziel ist die Integration und Bündelung dieser Angebote an den Standorten unserer Krankenhäuser.

Organisation

Im Verbund der Vinzenz Gruppe werden die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern Wien, Linz und Ried, das Orthopädische Spital Speising, das St. Josef-Krankenhaus, das Krankenhaus Göttlicher Heiland und das Herz-Jesu Krankenhaus (alle Wien) sowie die Pflegehäuser der Barmherzigen Schwestern Pflege GmbH in Wien und in Maria Anzbach geführt. Sie sind in rechtlich und wirtschaftlich selbständigen Betriebsgesellschaften organisiert. Die Beteiligungen an diesen Betriebsgesellschaften werden direkt oder indirekt von der Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH verwaltet.

Weiters zählt die HerzReha Bad Ischl, an der eine gemeinsame Beteiligung mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft besteht, zur Vinzenz Gruppe. Sie ist durch einen Betriebsführungsvertrag mit der Gruppe verbunden.

www.vinzenzgruppe.at