Der Patient

im Mittelpunkt.

Das Herz-Kreislauf-Zentrum Bad Ischl bietet Ihnen eine durchgängige und integrierte Versorgung und zwar vom ersten Alarmsignal bis zur Rückkehr in den Alltag. Höchste medizinische Kompetenz, modernste Ausstattung und individuelle Betreuung während und auch nach ihrem Aufenthalt sorgen für erfolgreiche Prävention und langfristige Rehabilitation.

Als Gast beziehungsweise Patient steht Ihnen im Laufe Ihres gesamten Aufenthalts ein betreuender Arzt und damit eine fixe Ansprechperson für alle gesundheitlichen Belange zur Seite. Die gesamte Betreuung erfolgt wiederum in kleinen Teams: Therapeuten, Psychologen und das diplomierte Pflegepersonal sind optimal miteinander vernetzt und begleiten Sie rund um die Uhr auf Ihrem Weg zur Genesung.

Dieser Weg beginnt bereits im Krankenhaus. In enger Vernetzung mit den Fachabteilungen organisieren wir noch während Ihres Spitalsaufenthalts eine optimale und individuell auf sie abgestimmte Weiterbetreuung bei uns in der HerzReha. Darüber hinaus profitieren sie als Patient von den Einrichtungen der Vinzenz Gruppe - Österreichs größtem gemeinnützigen Spitalsträger. So ist die HerzReha ein gemeinsames Projekt der SVA mit der Vinzenz Gruppe, in der sich derzeit insgesamt neun Häuser vereinen.